Eine Familie geniesst ein gemeinsames Nachtessen auf einem Balkon mit stimmungsvoller Beleuchtung im Hintergrund.
© Getty Images

Einrichten

Im rechten Licht: 7 Ideen für eine stimmungsvolle Beleuchtung auf dem Balkon

Ulrich Safferling

Ein Balkon ist wie eine Bühne, weil er oft von vielen Plätzen einsehbar ist. Daher sind grelle Spots und Strahler unpassend, wenn man nicht noch zusätzlich im Scheinwerferlicht stehen möchte. Wir haben sieben Ideen, mit denen Sie Ihren Balkon mit stimmungsvollen Lichtakzenten in Szene setzen.

1. Windlichter – romantische Alleskönner

Ein Klassiker auf dem Balkon sind Windlichter für den Tisch, die es in allen möglichen Formen und Grössen gibt. Innen steht eine normale Haushalts- oder Rechaudkerze, die durch das Gefäss vom Wind nicht ausgeblasen werden kann. Die sanft flackernde Kerze hinter klarem oder farbigem Glas sorgt für eine schöne Stimmung, die den Sonnenuntergang verlängert. Um sich abends gegen lästige Mücken und Fliegen zu wappnen, können Sie auch Windlichter mit Zitronen- oder Lavendelduft aufstellen. Wem die Leuchtkraft einer einzelnen Kerze nicht ausreicht, macht es sich einfach mit ein paar Windlichtern mehr gemütlich.

Eine weisse Kerze in einem Gefäss aus hellem Holz steht auf einem Baumstumpf inmitten einer rustikalen Einrichtung.

Kerzen sorgen für ein natürlich-warmes Licht auf dem Balkon. In einem Gefäss sind sie vor Wind geschützt und gehen so nicht einfach aus.

2. Gartenlaternen – grosszügige Eleganz

Gartenlaternen funktionieren ähnlich wie Windlichter, sind aber deutlich grösser. Bei einer Höhe ab 50 Zentimetern reicht eine normale Haushaltskerze deshalb meist nicht mehr aus. Stattdessen können Sie zum Beispiel eine dicke Altar- oder Stumpenkerze einsetzen, die dafür länger brennt. Die grossen Laternen spenden jede Menge Licht und können direkt auf dem Boden oder kleinen Sockeln stehen. Dadurch sorgen sie für eine stilvolle indirekte Grundbeleuchtung auf dem Balkon und verwandeln ihn in eine romantische Wohlfühloase. Denn die Lampen sind gleichzeitig ein dekoratives Einrichtungselement. Nicht umsonst können Sie aus vielen verschiedenen Modellen wählen – erlaubt ist, was Ihnen gefällt und zu Ihrem persönlichen Wohnstil passt: von der eleganten Edelstahlfassung über Bambuslampen im Boho-Stil bis zur Laterne im rustikalen Landhaus-Chic.

3. Akku-Tischleuchten – eine sichere Wahl

Strom kann eine heikle Sache sein, wenn der Balkon nicht regensicher ist. Dann müssen Steckdosen und Kabel eine besondere Schutzklasse haben. Unproblematisch sind dagegen moderne, wetterfeste LED-Tischlampen mit wiederaufladbaren Batterien. Besonders empfehlenswert sind dimmbare Lampen, die Sie wahlweise mit ausreichend Licht zum Lesen versorgen oder Ihrem Balkon eine gemütliche Atmosphäre verleihen. Aufladen lassen sich die Batterielampen ganz einfach in der Wohnung an der Steckdose. Für Balkonkästen eignen sich kleinere Steckleuchten mit Solarzellen. Die innenliegende Batterie lädt sich tagsüber auf und lässt die kleinen Lampen abends erstrahlen wie Glühwürmchen.

Eine elektrische Lampe mit Akku auf einem dunklen Tisch. Der Balkon ist mit Pflanzen umwuchert.

Ist Ihnen der Austausch einer Kerze zu lästig, greifen Sie doch einfach auf eine elektrische Lampe mit Akku zurück. Auch sie kann schönes Licht liefern.

4. Lichtwürfel – die perfekte Lounge-Atmosphäre

Mit Stromanschluss funktionieren auch sogenannte Lichtwürfel, die nicht nur als Beleuchtung, sondern auch als Dekoration dienen. Je nach Grösse lassen sie sich überall auf dem Balkon platzieren und sind ein echter Hingucker. Da der Würfelkörper meist aus milchigem Kunststoff besteht, ist das Licht sehr gedämpft und blendet nicht. Mit einem Dimmer lässt sich die Helligkeit stufenlos regeln, je nach Bedarf und Stimmung. So schaffen Sie eine entspannte Lounge-Stimmung auf Ihrem Balkon.

5. Lichterketten – allzeit partybereit

Zugegeben, allein mit Lichterketten lässt sich kein Balkon erhellen, dafür braucht es noch andere Lichtquellen. Aber solange die Getränke und die Apéro-Häppchen noch zu erkennen sind, sorgt eine bunte Lichterkette immer für Sommerstimmung, wenn nicht gar für Partyatmosphäre. Egal, ob Sie die Girlande an der offenen Seite befestigen oder windgeschützt an der Hauswand: Die bunten Lämpchen verleihen jedem Balkonabend ein festliches Flair. Besonders stilecht wirken übrigens die Ketten mit den typischen Glühlampen statt kleiner LEDs.

Eine Lichterkette mit warmweissen LEDs hängt über einem Balkon.

Lichterketten müssen nicht immer bunt sein. Auch weisse Lampen liefern romantisch warmes Licht für entspannte Abende auf dem Balkon.

6. Wand- und Bodenleuchten – sanfte Lichtakzente

Wind und Regen sind für Balkonleuchten kein Segen. Es sei denn, die Beleuchtung ist fest an der Wand montiert. Die Vorteile liegen auf der Hand: Lampen haben dort einen sicheren Platz, der Strom kann von innen verlegt werden und beim Verlassen des Balkons muss nichts weggeräumt werden – der Letzte kann also einfach das Licht ausmachen. Schöne Wandleuchten spenden ausserdem ein sanftes indirektes Licht, weil der Lichtkegel von der Wand reflektiert wird. Besonders glamouröse Lichtakzente entstehen, wenn die Leuchte ganz tief am Boden montiert ist und auf der Fassade ein langer Lichtkegel nach oben strahlt.

7. Stehlampen – gemütliches Outdoor-Wohnzimmer

Stehlampen fanden ursprünglich als reine Wohnzimmerlampen Verwendung. Mittlerweile gibt es sie aber auch für den Aussenbereich. Die Auswahl ist natürlich riesig – wem es gefällt, der kann es sich selbst mit einem Kronleuchter als Lampenschirm auf dem Balkon gemütlich machen. Da die Lampen konstruktionsbedingt aber nicht sturmfest sind, müssen sie extra gesichert oder am Ende des Tages weggeräumt werden. Dafür liefern sie punktuell eine optimale Beleuchtung, nehmen auf dem Tisch keinen Platz weg und sorgen für eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre.

Fazit: Rücken Sie Ihren Balkon ins rechte Licht!

Die Gestaltungsmöglichkeiten mit Licht sind fast unbegrenzt. Da auch jeder Abend ein bisschen anders ist, empfiehlt es sich, einfach mal ein paar Lichtvarianten durchzuspielen: Zu zweit plaudert man vielleicht gemütlich bei Kerzenschein, mit Freunden kann man gesellige Abende im Lounge-Licht verbringen und zum kleinen Empfang eignen sich zum Beispiel stilvolle Laternen für eine indirekte Beleuchtung. Wir sind uns sicher: Bei dieser Auswahl geht bestimmt jeder und jedem ein Licht auf.

Als Nächstes lesen

Auf unserer Website verwenden wir Cookies und Analyse Tools um die Nutzerfreundlichkeit auf der Website stetig zu verbessern, damit wir Ihnen einen optimalen Service bieten können und die Werbung für Sie auf unserer Website und Werbepartner zu personalisieren. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Bestimmungen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.